Der Löschzug Horneburg ist einer der fünf Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr Datteln. Unser Einsatzgebiet umfasst den Dattelner Süden mit den Ortsteilen Horneburg bis zur Oer-Erkenschwicker Stadtgrenze sowie Meckinghoven bis einschließlich des Zechenbergs und der Dümmersiedlung. Auf Castrop-Rauxeler Stadtgebiet erfolgt für die Bauerschaft Becklem bis zur ehemaligen Bahntrasse eine Doppelalarmierung, d.h., dass neben den hauptamtlichen Kräften der Feuerwehren aus Datteln und Castrop-Rauxel auch die Freiwilligen Löschzüge Henrichenburg und Horneburg ausrücken.

Der Löschzug Horneburg nimmt als öffentliche Einrichtung der Stadt Datteln die Aufgaben des Brandschutzes und der Technischen Hilfeleistung gem. den gesetzlichen Bestimmungen des Landes NRW war. Westen die Stadt Oer-Erkenschwick, im Süden die Stadt Castrop-Rauxel und im Osten die Stadt Waltrop

Im Jahre 1909 wurde die Freiwillige Feuerwehr Horneburg gegründet. Die Gründer unseres Vereins hatten es sich zur Aufgabe gemacht, ihren Mitbürgern bei allen Gefahren und Katastrophen uneigennützig zu helfen. Wir führen heute diesen ehrenvollen Gedanken fort. Neben dem Löschen von Bränden sowie der technischen Hilfeleistung bei Verkehrs- und Bauunfällen, werden wir auch bei Sturmschäden oder Hochwasser, zum Schutz unserer Mitbürger tätig – eine umfangreiche Palette von vielfältigen Aufgaben.

Es liegt in der Natur der Sache, dass Feuerwehrfrauen und -männer zu jeder Tages- und Nachtzeit einsatzbereit sein müssen. Das ist auch bei uns so. Um eine schnelle und gezielte Alarmierung zu ermöglichen, sind nahezu alle Einsatzkräfte mit Funkalarmempfängern (im Volksmund auch Piepser genannt) ausgerüstet und werden neben dem Sirenenalarm auch per SMS informiert.

Der Umfang unserer Aufgaben bedingt, dass wir mit modernen und zuverlässigen Geräten und Fahrzeugen ausgerüstet werden. Diese können aber nur dann sinnvoll und effektiv eingesetzt werden, wenn die Einsatzkräfte stetiger Aus- und Weiterbildung unterliegen. Entsprechende Lehrgänge und Seminare werden auf Kreis- sowie auf Gemeindeebene angeboten. Wir sind in der glücklichen Lage, dass sich unsere Kameraden immer wieder dazu bereit erklären an diesen Lehrgängen teilzunehmen.

Der Löschzug Horneburg hat zur Zeit ca. 75 Mitglieder , davon 44 ehrenamtliche Einsatzkräfte, 17 Mädchen und Jungen in der Jugendfeuerwehr und 14 Kameraden in der Alters- und Ehrenabteilung.